About

basket2000 vienna wurde, wie der Name bereits schließen lässt, im Jahr 2000 in Wien in der Leopoldstadt gegründet. Jedes Jahr spielte sich unsere Mannschaft (am Anfang war es „nur“ eine Herrenmannschaft) eine Liga höher. Ganz nebenbei strömten uns immer mehr Basketballbegeisterte zu. Wobei man sagen muss, dass das alles gar nicht so geplant war.

Alles begann mit den Worten „Tun wir was“. Die “Gründerväter“ waren ehemalige Profispieler aus den Ländern Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Montenegro und Serbien die sich zusammentaten um „spaßhalber“ in der untersten Liga ein paar Körbe zu schupfen. Daran hat sich auch bis heute nichts geändert: Immer noch stehen bei uns der Spaß und der Idealismus für den Basketballsport im Vordergrund.

Nach einer ausgezeichneten Saison und nach nur zwei Jahren in der höchsten Spielklasse der Bundeshauptstadt, konnten wir das große Wiener Finale für uns entscheiden und wurden im Anschluss daran zum „Wiener Landesmeister 2005/2006“ gekürt – das war der bisher größte sportliche Erfolg unseres Teams. Damit verbunden war der Aufstieg unserer Herrenmannschaft in die 2.Bundesliga.

Mitte 2006 kam eine weitere Herrenmannschaft hinzu und im Oktober 2006 fand die Gründung unserer “ Basket2000 Vienna Basketballschule“ statt. Anfang 2007 wurde unsere erste Damensektion gegründet und zur Saison 2007/2008 hat auch unser Damenteam erstmals gestartet.

In bisher erfolgreichsten Saison 2009/2010 konnten wir 2 Top Stars der Basketballszene in Österreich gewinnen. Im Oktober 2009 kamen der Internationale Top Star und Nationalteamspieler Stjepan Stazic sowie All Star Spieler Damir Rajkovic zu uns. Mit diesen beiden Top Basketballer hatten wir dann in der 2. Bundesliga unsere erfolgreichste Saison mit 12 Siegen und nur 2 Niederlagen.

Nach einem Jahr Kooperation mit dem Bundesligisten BC Vienna in der Saison 2010-2011, widmete sich unser Basketballclub in den nächsten Jahren vermehrt der Nachwuchsarbeit und startete ab der Saison 2011-12 einige Schulprojekte, ua. auch das aktuelle Integrationsprojekt BASKETBALL & INTEGRATION und das mit freundlicher Unterstützung von Sportministerium.

Auch in der Saison 2011-12 hat Basket2000 Vienna von 17.-20. Mai eine weitere grosse Veranstaltung unter dem Titel „KEPSD 2012 Vienna“ veranstaltet. Diese ist nur noch eine in der Reihe der bisherigen und erfolgreichen Veranstaltungen in der Regie von Basket2000 Vienna. Die Veranstaltung geht allerdings über den bisherigen ‚Österreichischen’ Rahmen hinaus und bedeutet für uns zum ersten Mal in unserer 11jährigen Geschichte eine Europaweite Veranstaltung zu organisieren und durchzuführen! Diese einmalige Europameisterschaft im Basketball findet mittlerweile seit 1996. statt. Insgesamt also seit über 15 Jahren und sie zieht jedes Jahr mehr als 15 Teams mit rund 300 Basketballern aus ganz Europa an. Baksket2000 Vienna war 2008 und 2011 dabei und hat beide Male sportlich den 4. Platz erreicht, also knapp an einer der Medaillen vorbei. 

Aktuell bauen wir einen der erfolgreichsten Nachwuchsprojekte in Österreich, unseren Schulprojekt unter dem Motto 'Bleib am Ball' weiter aus, an welchem aus dzt. 13 Volksschulen über 300 Kids teilnehmen und das ist zzt. unser grösster Stolz!

Die größten Erfolge von Basket2000 Vienna seit 2000:

- Wiener Landesligameister Herren2005/2006
- Wiener Landesligameister Herren2014/2015
- Sieger Karl Krappel Cup Damen2007/2008
- Final Four 2. Bundesliga Herren2009/2010
- Sieger Franz Mrwicka Cup Herren2011/2012

No matter what they say to you! No matter what is thrown upon/against you!

Never lose your believe! Never lose focus! Dreams DO come true!