"Harte" Niederlage gegen den BBU Salzburg

Dieses Wochenende trafen die Basket2000 Vienna Warriors auf den BBU Salzburg. Es versprach von Anfang an ein spannendes Spiel zu werden.
Am Anfang des Spieles standen #6 Radanovic, #8 Malencic, #9 Jereminov, #12 Saukel und #19 Avdic auf dem Parkett.
Die Basket2000 Warriors gingen diese Woche absolut entschlossen und voll motiviert ins Spiel und dieses hat man im 1. Viertel auch gesehen; 21:16 für die Warriors. Sie dominierten die komplette erste Halbzeit aber konnten sich leider nie richtig absetzen. Sobald die Warriors die + 10 Punkte Marke geknackt haben, passierten wieder unnötige Fehler, die den Gegnern die Chance gab wieder ins Spiel zu finden. Nichts desto trotz verabschieden sich die Warriors mit einem Buzzerbeater von #4 Ruzicka in die Halbzeitpause; 36:28.
Nach der Pause beginnt das Zittern bei den Warriors Fans, denn das 3 Viertel ist nicht die Stärke der Warriors. Sie belehrten uns 8 Minuten eines besseren, doch die letzten 2 Minuten des 3. Viertel ziehen sich leider wie ein roter Faden durch die Saison. Am Ende des 3. Viertel stand es 49:53 Salzburger.

Im 4. Viertel geriet das Spiel komplett außer Kontrolle. Leider waren die Schiedsrichter nicht in der Lage dieses zu kontrollieren. Nachdem #12 Saukel schon nach 5 Minuten das Handtusch werfen musste, #13 Gentner unter dem Korb nur Schläge kassiert hat, #6 Radanovic bei einem Zug zum Korb niedergerissen wurde, kam es wie es kommen musste und #9 Jereminov ging im 4. Viertel k.o., besser gesagt, seine Nase.

Nichts desto trotz kann man mit der Leistung der Warriors zufrieden sein und vielleicht lassen wir das 3.Viertel beim nächsten Spiel weg, dann klappt es auch mit dem Sieg! ;)

"Nach einer guten ersten Halbzeit haben wir wieder im 3 Viertel als Team nachgelassen und dann die Schwächephase nicht mehr aufholen können." so Spieler Chris Ruzicka

"Das war wie erwartet ein hartes Spiel. Wir haben wieder 3 Viertel gut gespielt aber leider die Konzentration und die Disziplin verloren.Am Ende hat uns die Kraft gefehlt um zurückzukommen." so Coach Kris Nikolic 

Das nächste und letzte Heimspiel in der Saison 16/17 der Warriors findet am 02.04. um 17h in der Stadthalle B statt.

Let’s Go Warriors!!