Nach einer 2-wöchigen Pause geht es dieses Wochenende für die Basket2000 Vienna Warriors wieder los

Am Samstag den 03.02. treffen die Basket2000 Vienna Warriors auf die Dornbirn Lions in der Stadthalle B. 

Aufgrund dieser längeren Pause konnte man sich intensiv mit den vorhandenen Defiziten beschäftigen und daran arbeiten. Das größte Problem zurzeit sind die verletzten Spieler bei den Warriors. Neben Aleksandar Trivan und Niki Simic ist auch unser Center Marko Moric für das Spiel am Samstag fraglich, was den Warriors natürlich einen richtigen Dämpfer geben würde. 

Eine gute Nachricht gibt’s bei den Warriors natürlich auch. Zwei Neuzugänge gibt es zu verkünden. Der erste Neuzugang ist ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, Mihajlo Markov. 
Der zweite Neuzugang ist kein unbekannter in der Österreichischen Basketballszene, Stephan Balga. Der Ex-ABL-Spieler spielte zurzeit in der Landesliga und wird die Warriors ab diesem Wochenende verstärken. 

Somit erhoffen sich die Warriors ein gutes Spiel, obwohl Dornbirn zu den stärksten Mannschaften der 2.Basketball Bundesliga gehört. 

Kommt am Samstag um 17h in die Stadthalle B und feuert eure Warriors an!