Erneute Niederlage gegen die Wörthersee Piraten!

Am Samstag machten sich die Basket2000 Vienna Warriors auf den Weg nach Klagenfurt, wo die Wörthersee Piraten auf sie warteten.  
In den letzten Wochen trafen diese Mannschaften sehr oft aufeinander und kennen sich deswegen auch sehr gut. 
Leider reisten die Warriors wieder dezimiert nach Klagenfurt. Nichts desto trotz ließen sich sie nicht unterkriegen und gaben ihr Bestes! Im ersten Viertel schliefen die Warriors ein bisschen wodurch die Piraten einen Vorsprung von 10 Punkten herausspielen konnten.

Sowohl im 2. Viertel als auch im 3. Viertel spielten die Warriors problemlos mit, doch nach 3 intensiven Vierteln ging den Jungs im letzten Viertel die Luft aus, wodurch die Niederlage sehr hoch ausgefallen ist. Dieses Resultat spiegelt den Spielverlauf absolut nicht wider. Ein großes Lob an die Warriors, die am Samstag nach Klagenfurt gefahren sind. Die Wörthersee Piraten gewannen das Spiel mit 112:79.
 

Invincibility lies in the defence!
The possibility of victory in the attack! 

 

 

Copyright: Pictorial/Kuess